Aktuelles

Das freie rapeedo Dumeklemmer WLAN startet jetzt in Ratingen

Mit dem ersten Dumeklemmer Hotspot startet das freie rapeedo WLAN seinen Betrieb. Am Marktplatz im Herzen Ratingens können Ratinger Bürger und Besucher des Weihnachtsmarktes ab sofort kostenlos surfen. Die KomMITT Ratingen betreibt das freie drahtlose Netzwerk mit schneller Glasfaseranbindung ans Internet. Sukzessive werden weitere Bereiche der Stadt mit Dumeklemmer Hotspots versorgt, um die Attraktivität unserer Stadt für Einwohner, Besucher, Gastronomie und den Handel weiter zu steigern.

Mit dem Startschuss zum rapeedo Dumeklemmer WLAN beginnt in Ratingen eine neue Ära. Der freie Zugang zu Online-Angeboten ist für viele Menschen heute ein wichtiger Faktor. Sie möchten ihre mobilen Geräte unabhängig vom Datenvolumen und der Verfügbarkeit von Mobilfunknetzen unterwegs beim Shopping, dem Besuch von Weihnachtsmärkten oder aber in der warmen Jahreszeit auch in der Außengastronomie nutzen. Voraussetzung für einen ungetrübten Internetgenuss sind schnelle und stabile Anbindungen, wie sie auch schon in Ratingen für immer mehr Bürgerinnen und Bürger über rapeedo Anschlüsse verfügbar sind. Mit dem rapeedo WLAN Dumeklemmer Hotspot am Ratinger Marktplatz können nun alle Besucher schnelles drahtloses Internet kostenlos nutzen. Es ist einfach nur eine einmalige Identifizierung über die Mobilfunknummer erforderlich, schon geht es los. Es fallen keine Nutzungskosten an und wie bei individuellen rapeedo Hausanschlüssen steht auch hier rapeedo für eine echte, faire Datenflatrate: Egal, welches Datenvolumen genutzt wird, es findet keinerlei Drosselung statt!  

„Ratingens Innenstadt wird durch die Dumeklemmer Hotspots noch weiter aufgewertet“, erläutert Arnd Janus, Geschäftsführer der KomMITT Ratingen. „Neben einem attraktiven Angebot aus Handel und Gastronomie gehört heute zweifellos ebenso ein schneller und kostenloser Internetzugang für alle dazu. Mit dem rapeedo WLAN bietet die KomMITT hier einen Dienst an, der Ratingen auch für Besucher noch einmal interessanter macht. Sukzessive werden wir auch weitere Bereiche Ratingens mit Dumeklemmer Hotspots ausstatten, so dass die WLAN-Nutzung in unserer Kommune bald so selbstverständlich, wie die Straßenbeleuchtung sein wird. Die KomMITT legt dabei sehr hohen Wert auf den Jugendschutz beim Surfen im Netz. Seiten mit für Jugendliche ungeeigneten oder gar mit kriminellen oder radikalen Inhalten werden konsequent blockiert.“